×

Rechnung
einfach erklärt

Verschaffen Sie sich einen Überblick über Ihre Verbrauchsabrechnung.

Rechnungserklärung starten

Erklärfilme

Zusammenhänge rund um Ihre Rechnung unterhaltsam erklärt.

Filme ansehen

Verbrauchs-
analyse

Ermitteln und vergleichen Sie Ihren Verbrauch.

Analyse starten

Sparpotentiale
am Haus

Finden Sie mögliche Kosteneinsparungen an Ihrem Haus.

Sparpotentiale anzeigen

Erklärfilme

Was hat der Winter mit dem Abschlag zu tun?

Egal ob Gas, Strom oder Wasser – warum muss man Nachzahlen oder erhält sogar eine Gutschrift? Warum zahlen wir eigentlich monatliche Abschläge und wie wird die Höhe bestimmt? Warum kann sich mein Verbrauch plötzlich ändern? Und warum muss am Ende die Summe der gezahlten Abschläge mit dem tatsächlichen Verbrauch gegengerechnet werden?

Antworten auf diese vielen Fragen gibt unser Film.


Warum liegt Ihr Verbrauch über dem Durchschnitt?

Sie haben sich über ein hohe Stromrechnung gewundert und Fragen sich, wie das zustande kommt? Eine Energieberatung kann Ihnen gezielt helfen. Aber was ist eigentlich eine Energieberatung und wie läuft diese ab? Woher kann überhaupt der hohe Energieverbrauch kommen? Und wie kann man jährlich ganz einfach viel Geld sparen? Zusammen finden wir heraus, wie sich Ihr Verbrauch senken lässt.

Wie das geht, zeigt Ihnen unser Film zur Energieberatung.


Was genau steckt eigentlich alles im Strompreis?

Die Stromrechnung umfasst schon einige Seiten. Unter anderem finden Sie darin, wie sich Ihr Strompreis zusammensetzt. Aber was genau wird hier erklärt? Was beutet überhaupt Beschaffung oder Netzentgelte in meiner Rechnung? Welche Umlagen gibt es und welche Steuern werden an den Staat abgeführt?

Wie genau das aussieht und warum von Ihrer Stromrechnung nur ein kleiner Teil bei uns bleibt, zeigt unser Film zur Strompreiszusammensetzung.


EEG-Umlagen

Gut ein Drittel der deutschen Stromerzeugung, also was in Kraftwerken, durch Windräder und durch die kleinen und größeren Solaranlagen auf mehr als anderthalb Millionen Dächern produziert wird, stammt aus erneuerbaren Quellen. Erneuerbar heißen diese, weil hier kein irgendwann zur Neige gehender Rohstoff wie Kohle oder Öl verbrannt wird. Bis 2050 soll in Deutschland sogar der gesamte Strom aus solch sauberen Quellen stammen. Dazu hat die Bundesregierung ein Förderinstrument geschaffen: Das Erneuerbare Energien Gesetz (EEG). Wie die Förderung funktioniert können Sie in unserem Film sehen?